Skip links

Welches Gerät zur Polsterreinigung

Polstermoebel-Reinigung-Sofa

Welches Gerät zur Polsterreinigung zum Einsatz kommt, hängt von mehreren Faktoren ab. Für die perfekte Hygiene jedoch lohnt es sich, Profis mit der Polsterreinigung zu beauftragen. Welche Geräte zur Polsterreinigung genutzt werden, entscheiden die fachkundigen Mitarbeiter direkt vor Ort. Meist sind es gewerbliche Sprühextraktionssauger und Sprühextraktionsgerät, die so nicht im Einzelhandel erhältlich sind. 

Durch die hohe Reinigungsleistung dieser Geräte werden auch hartnäckige Verschmutzungen vollständig entfernt, ohne dabei das Gewebe der Polster zu beschädigen. Auch Sofas mit Bezügen aus Mikrofaser oder Sessel in hellen Farben werden damit vollständig gereinigt und erhalten ihr ursprüngliches Aussehen zurück

Nutzen auch Sie die Möglichkeit zur Polsterreinigung und erhalten Sie das Aussehen und die Lebensdauer Ihrer Polstergarnitur. Die hygienische Reinigung durch einen Fachbetrieb erfolgt direkt bei Ihnen zu Hause. Nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf und vereinbaren einen Termin zur Reinigung Ihrer Polstermöbel

..und so einfach funtioniert´s

Anfragen

Kontaktieren Sie uns mittels Kontaktformular  oder rufen Sie uns an 0162-2671078

Termin vereinbaren

Umgehend werden  Sie  kontaktiert um den Termin zur Ausführung vereinbaren.

Ausführung

Wir kommen zu Ihnen und führen die Reinigung P aus, während Sie entspannt anderes machen können.

N

Keine Anfahrtkosten

N

Reinigung der Polster Vor-Ort

N

Preisgünstig & transparent

N

Zufridenheit garantiert

Hotline 01622671078

Worauf noch warten? Fordern Sie Ihr Angebot unverbindlich & kostenlos an.

Wir melden uns in wenigen Minuten bei Ihnen!

Polster Cleaner - Polsterreinigung

Pfullendorfer Straße 16
89079 Ulm, Baden-Württemberg,
Deutschland
Telefon: 0176-72470567
Email: info@polstercleaner.de

Öffnungszeiten 

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
SonntagGeschlossen
l

Anfrage

6 + 11 =

Route

Dein Standort:

Häufig gestellte Fragen

Welches Gerät zur Polsterreinigung mit Hausmitteln?

 

Die Polsterreinigung ist seit jeher Bestandteil im wöchentlichen Reinemachen der Wohnung.

Das tägliche Abklopfen der Sitzflächen ist nicht als Reinigungsmaßnahme zu verstehen, denn hierbei wird der Staub in den Polstern lediglich aufgewirbelt und sucht sich danach einen neuen bequemen Platz im Bezug von Couch und Sessel.

Besser ist es, die Polsterreinigung mit dem Staubsauger durchzuführen. Neben dem gründlichen Absaugen der Fugen zwischen Sitz- und Rückenpolstern und dem Rahmen der Möbel werden die Polster mit dem Staubsauger von Staub und groben Schmutzpartikeln gereinigt.

Dabei werden Haare, Krümel und Hautschuppen entfernt, die andernfalls auf Dauer die Polstermöbel verunreinigen und sogar Ungeziefer wie Milben anlocken können. Regelmäßig durchgeführt bleiben die Polster so vor starken Verunreinigungen geschützt.

 

Wie reinigen die Profis Sofas und Sessel?

Polstermöbel sind für viele Jahre ausgelegt. Im Laufe dieser Zeit setzen sich viel Staub- und Schmutzpartikel sowie Gerüche tief in den Polstern und den Bezügen fest.

Bei manchen Couches und Sesseln lassen sich die Bezüge abnehmen und in der Waschmaschine reinigen, bei den meisten größeren Ecksofas sind die Bezüge jedoch fest an den Polstermöbeln vernäht.

Nicht immer sind Verunreinigungen sofort mit dem Auge erkennbar. Erst im Laufe der Zeit fällt der Grauschleier oder glänzende Spuren auf den Sitzmöbeln. Dann ist es allerdings zu spät für die Reinigung mit Staubsauger und auch mit Polsterschaum aus dem Drogeriemarkt werden die Polster nicht vollständig sauber.

Welches Gerät für die Polsterreinigung genutzt wird, entscheidet ein Profi direkt vor-Ort. Öfters handelt es sich um gewerbliche Sprühextraktionsgeräte & Sprühextraktionssauger, die als Privat nicht  erhältlich sind.

Dank der starken Reinigungsleistung dieser Gerätschaften wird auch hartnäckiger Schmutz vollständig entfernt, ohne das Gewebe zu beschädigen.